Wohnen im ehemaligen Wohnhaus des Müllers, vier Wohneinheiten, viel Nebengelass in ruhiger Umgebung

Drucken:

Eckdaten

Kennung 5547
Objektart Bauernhaus
Lage 19294 Gorlosen
Zimmer 12
Wohnfläche ca. 314 m²
Kaufpreis 80.000,00 €
Provision für Käufer 1) 7,08 % inkl. MwSt.

Weitere Angaben

Energieausweis liegt vor Vorhanden
Befeuerung/Energieträger Öl
Dachbodenfläche ca. 140 m²
Heizungsart Zentralheizung
Barrierefrei ja
Baujahr 1920
Balkon/Terrasse Fläche ca. 30 m²
Einbauküche ja
Zustand renovierungsbedürftig
Als Ferienhaus geeignet ja
Grundstücksfläche ca. 1.940 m²
Letzte Modernisierung 1997
Kellerfläche ca. 60 m²
Anzahl Badezimmer 4
Anzahl Balkone/Terrassen 2

Energieausweis

E
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Energiekennwert 133.4 kWh/(a*m²)
Energieeffizienzklasse E
Energieausweis gültig bis 15.08.2024

Objektbeschreibung

°Wohnhaus zur ehemaligen Mühle
°vier ausgebaute Wohnungen
°alle auch als Ferienwohnungen nutzbar
°Nebengelass - Tierhaltung möglich
°gut dreihundert Quadratmeter Wohnfläche
°ab 1997 qualitativ hochwertig ausgebaut
°durchgehend Fliesenfußboden
°großzügige Gestaltung der Räume
°von den Erdgeschosswohnungen Ausgang auf den Hof
°Terrassen und Sitzplätze auf dem großzügigen Hof
°frei gezogen

Ausstattung

°Ölzentralheizung
°vier abgeschlossene Wohnungen
°funktionelle Bäder
°überdachte Terrassen
°zwei Teil-Keller
°viel Stauraum auf dem Dachboden

weitere Informationen: www.eckhardjung-immobilien.de

Lage

°Gorlosen
°zwischen Ludwigslust und der Elbe gelegen
°nah an der Landesgrenze zu Brandenburg
°unerschöpfliche Natur und die Ruhe dieser Landschaft, die nach EU °Richtlinien als "unbesiedelt" eingestuft werden müsste
°touristische Höhepunkte und kulturelle in leichter Erreichbarkeit
°durch die ab Herbst/Winter 2015 nutzbare Autobahn A 14 ist auch die °Ostseeküste in einer Stunde erreichbar
°nur ein wenig länger braucht es denn noch bis Hamburg oder Berlin
°dieses Wohnhaus befindet sich in der Nachbarschaft
°zu der unter Schutz stehenden Feldsteinkirche des Ortes und
°der ehemaligen, denkmalgeschützten Mühle

Erschließung

ortsüblich erschlossen
Die vorgeschriebene Kleinkläranlage ist in Betrieb.

Ein Bodenordnungsverfahren ist noch nicht abgeschlossen.
Die Grundstücksgröße beträgt lt. Kataster noch 1.603 m². Nach dem Vollzug des Bodenordnungsverfahren werden es ca. 1940 m² sein. Dem jeweiligen Eigentümer werden für die neuen Mehrflächen 3,00 €/m² berechnet werden.

Sonstiges

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die mir von meinem Auftraggeber übermittelt wurden. Ich übernehme keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Grunderwerbsteuer, Notar– und Gerichtskosten trägt der Käufer. Der Maklervertrag mit mir und / oder meinem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme meiner Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt—Exposés und seiner Bedingungen mit dem Käufer zustande. Sollte das von mir nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie mir dies bitte unverzüglich mit. Die Weitergabe des Exposés an Dritte ohne meine Zustimmung löst ggf. Courtage-/Schadensersatzansprüche aus. Die Käufercourtage in Höhe von 7,08 % auf den Kaufpreis inkl. Gesetzl. Mwst. ist mit notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt der Anpassung bei Steuersatzänderung. Eckhard Jung Immobilien und ggf. dessen Beauftragter erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB).

Weitere Immobilien

  1. individueller Bauplatz im Dorfgebiet außerhalb der üblichen Neubaugebiete

    • Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser
    • ca. 700 m²
    • 24803 Erfde
    • Objekt-ID 5689
    Kaufpreis30.000,00 €
  2. Wohnen im ehemaligen Wohnhaus des Müllers, vier Wohneinheiten, viel Nebengelass in ruhiger Umgebung

    • Bauernhaus
    • ca. 314 m²
    • 19294 Gorlosen
    • Objekt-ID 5547